HTC teilt mit, dass das Roll-Out des Android 2.2 (Froyo)-Update für das HTC Desire dieses Wochenende erfolgt. Das Update wird das komplette Set an Android 2.2.-Funktionen sowie einige Ergänzungen zur erweiterten Version von HTC Sense beinhalten. Ferner ermöglicht das Update Videoaufnahmen mit 720p (Auflösung von 1280×720 Pixeln) und bietet das HTC App Share Widget sowie eine umfangreichere Anrufer ID und eine verbesserte, mehrsprachige Tastatur. Durch HTC Sync sind HTC Desire-Anwender in der Lage, ihre Musik mit iTunes zu synchronisieren. Dieses Update für das HTC Desire gilt ausschließlich für Provider-unabhängige Geräte. Die Provider-spezifischen Versionen des Updates werden momentan noch geprüft und stehen voraussichtlich in einigen Wochen zur Verfügung.

Schlagwörter: , ,