BBQ

23. May 2007 3 By blogstone

Soeben bin ich von einem BBQ nach Hause gekommen. Adrien lud uns zu sich nach Costa Verde ein. Er wohnt dort zusammen mit Martin und zwei Brasilianern in einem Appartement. Vor dem Essen konnten wir uns im Pool abkühlen und den Jaccusi geniessen. Heute Nachmittag schien seit mehr als einer Woche endlich mal wieder die Sonne. Meine E-Mailwünsche, dass jemand von der Schweiz etwas Sonne rüberschicken soll, sind also angekommen.

Nach dem Baden machten wir uns auf zum BBQ-Platz. Das Rind- und Schweinefleisch aus dem VONS war sensationell und im Vergleich zur Schweiz extrem günstig. Die selbergemachte Senf-Honigmarinade und die Beigabe von Corona vollendete den erfolgreichen Geschmack. Für die Weinliebhaber gab es natürlich auch einen feinen kalifornischen Rotwein und eine Wassermelonenbowle durfte selbstverständlich auch nicht fehlen. Es war ein lustiger Abend in einer gemütlichen Runde. Danke Adrien und Martin, wir kommen gerne einmal wieder.

bbq3.jpg
Unser Fleisch mit der selbergemachten Marinade.

bbq2.jpg
BBQ-Platz im Costa Verde – Sonja, Baptist, Carola, Mario, Rahel, Seline und im Hintergrund Adrien.

bbq1.jpg
Än guete – links: Martin, Baptist, Carola, Stefan; rechts: Adrien, Mario, Seline, Sonja