Cailler Lait & Caramel Pointe de Sel Schokolade

16. March 2010 9 By blogstone

Vor zwei Wochen habe ich ja die Lindt Passion Chocolat Kreationen getestet und darüber hier im Blog geschrieben. Nun kommt per Post ein cooles kleines Packetchen von Cailler. Was finde ich darin? Die neue Cailler Sublim Lait & Caramel Pointe de Sel. Grandios, die Schokoladenhersteller scheinen mich neu auf dem Radar zu haben, da ich Schokolade liebe und täglich eine ganze Tafel essen könnte.

Ob es ein Zufall ist, dass die neue Cailler Schokolade ebenfalls Salz und Caramel entfällt, wie diejenige von Lindt? Auf der Rückseite der Schokoladenverpackung steht “Wussten Sie, dass die Form der Schokolade den Geschmak beeinflusst?”. Beim Öffnen frage ich mich noch, was das wohl soll. Dann lese ich innendrin “Cailler gibt dem Schokoladencarré eine neue Form. Leicht gerundet, bringt sie die Cremigkeit extrafeiner Schweizer Milchschokolade voll zur Geltung.”

Das muss ich natürlich gleich einmal probiere. Tatsächlich, die Form sieht cool aus. Vom Salz schmecke ich wenig, aber der Caramelgeschmack ist fein. Anstatt Milchschokolade würde ich wie MyKugelhopf eine dunkle Schokolade bevorzugen. Zusammen mit dem Caramel wär das dann extrem süss, oder?

Ich höre jetzt schon wieder Carola rufen, dass sie auch noch ein Stückchen Schokolade will. Wer will sonst noch testen? Es hat noch ein paar Reihen. Einfach kurz hier kommentieren und vorbeikommen. Vielleicht bekomme ich ja bald noch mehr Schokolade von anderen Herstellern.