eSPORTSCLUB mit neuen Funktionen

3. August 2009 0 By blogstone

eSPORTSCLUB bietet mit den Modulen Mitgliederverwaltung, Mannschaften, Administration, Kommunikation und Exporte eine einfache Vereinsverwaltung für Sportvereine im Internet an. Zusätzlich wird mit eSPORTSWEB den Vereinen auch die Möglichkeit angeboten, mittels zwei vordefinierten Layoutvorschlägen und dem CMS TYPO 3 eine eigene Website zu gestalten. Es entstehen dabei einmalige Kosten von CHF 1’280.00 für Initialiserungsarbeiten und eine TYPO3-Schulung. Nun wurde das Angebot bei eSPORTSCLUB überarbeitet und ergänzt. Die Version 2.0 bietet folgende Neuerungen:

  • Sportart-spezifische Funktionen für FUSSBALL, UNIHOCKEY, EISHOCKEY, HANDBALL, TENNIS und VOLLEYBALL
  • Schnittstellen zu weiteren Buchhaltungsprogrammen und weitere Exporte
  • Mitglieder können nun auch nach Team, Jahrgang oder Alphabet sortiert, gesucht und gefunden werden
  • Filter bei Mannschaftszuweisungen
  • Neue zusätzliche Felder für Notfallnummer, Elternadresse, etc.
  • Geburtstags-Reminder

Sieht so aus, als wolle eSPORTSCLUB weg von Fussball und sich breiter diversifizieren als Anbieter einer umfassenden Vereinsverwaltung. Interessant wären ein paar Kennzahlen zu Kunden bei eSPORTSCLUB und eSPORTSWEB. Das Angebot eSPORTSWEB tönt sehr interessant. Allerdings fehlt die Information, welche Kosten in den Folgejahren entstehen und wie umfangreich die TYPO3-Schulung aussieht. Da nur zwei Layouts zur Verfügung stehen finde ich CHF 1‘280.00 ziemlich teuer oder welche Dienstleistungen sind zusätlich noch darin enthalten?