homo oeconomicus Studenten optimieren Credits

12. October 2011 0 By blogstone

Die Bolognareform sollte ja Transparenz und Harmonisierung ins Europäische Hochschulsystem bringen. Dass dies auch mit Credits und einheitlichen Bachelorabschlüssen nicht so einfach ist, habe ich ja in meinem Erasmussemester erfahren. Im NZZ Campus Blog habe ich nun einen grossartigen Artikel entdeckt, wie ein Dozent mit der Bolognareform kämpft, weil es 13 verschiedene Wege gab, sich in sein Seminar einzuschreiben. Der Artikel “Im Irrgarten der Leistungsnachweise” ist wirklich lesenswert! Der Dozent tut mir fast schon leid.