iPhone taugt nicht als Business Smartphone

3. October 2012 10 By blogstone

Ich bin ja absolut kein Apple Fanboy, trotzdem besitze ich aus geschäftlichen Gründen mittlerweile neben dem MacBook Air, dem iPad 2 nun seit Mai auch ein iPhone 4S. Zeit einmal Bilanz zu ziehen. Um ganz ehrlich zu sein, das Beste am iPhone ist die Kamera. Eigentlich wollte ich mir für die Ferien eine neue Kompaktkamera kaufen. Aber dank dem iPhone hat sich das erledigt, denn die Kamera schiesst tolle Bilder.

Nun aber zum Einsatz des iPhones als Business Handy. Folgende Features sind mir aufgefallen, welche ich beim iPhone vermisse:

E-Mail Attachement
Ich kann einem bestehenden E-Mail kein Attachement hinzufügen, weder eine Datei noch ein Foto. Auch bei einem neuen E-Mail geht das nur umständlich. So muss man zum Beispiel zuerst das Bild öffnen und es dann von dort aus als E-Mail versenden.
Nachtrag: Ab iOS 6 kann man Attachements hinzufügen. Danke Hans und Renato. Wie Stephu geschrieben hat, geht auch Copy&Paste.

Kalendereintrag als privat markieren
Wenn man den Kalender mit seinen Mitarbeitern shared, will man nicht alle Termine öffentlich bekannt geben. Nein ich bin kein Sugardaddy und habe auch keine Callgirls aber trotzdem möchte ich gerne Kalendereinträge als private Einträge markieren können.

Mehrere Erinnerungszeitpunkte
Für wichtige Termine lasse ich mich gerne mehrmals erinnern. Zum Beispiel eine Woche vor der Veranstaltung, weil ich vielleicht noch das Ticket buchen muss und dann nochmals zwei Tage vorher um alle Dokumente fertig zu stellen. Leider kann ich auf dem iPhone nur einen Erinnerungszeitpunkt eingeben und der früheste ist 2 Tage vorher.

Fälligen Termin nochmals erinnern
Wenn ich einen fälligen Termin nicht gleich wahrnehmen kann, möchte ich mich in 5, 10 0der 15 Minuten nochmals daran erinnern lassen können. Komischerweise kann ich einen fälligen Termin aber nur anzeigen lassen oder schliessen.

Kontakte zusammenführen
Bei Android kann man Kontakte aus mehreren Adressbüchern auf dem Smartphone zusammenführen, so dass nur ein Kontakt mit allen Daten angezeigt wird. Zusätzlich sogar mit Facebook. Auf dem iPhone kann ich keine Kontakte mergen.
Nachtrag: Mit iOS 6 kann man Facebook Kontakte mergen, allerdings hat man dann ein Problem wegen den Facebook E-Mail Adressen.

Und hier noch Features, welche mir aufgefallen sind, aber nichts mit dem Businesseinsatz zu tun haben:

  • Ich kann meinem Wecker kein Lied als Ton zuweisen.
  • Bei Whatsapp musste ich die Emoticons zusätzlich als App installieren
  • Input von Mike: Lege mal einen Screenshot auf dem iPhone in die Dropbox. Da dreht man fast durch.

Mag sein, dass einige Features nach einem Jailbreak funktionieren mögen. Das kann aber nicht die Lösung sein. Vielleicht habe ich als gewohnter Windows und Android User  ja auch was übersehen. Dann wäre ich für einen Hinweis dankbar.