Italian Winetasting

26. February 2009 6 By blogstone

Heute wurde von der Studentenorganisation ein “Italian Winetasting” in der Brasserie organisiert. Sogar mit einem richtigen Sommelier, Matteo Catania. Vier italienische Weine wurden angeboten:

  • Azienda Agricola Inama
  • Azienda Agricola Gulfi
  • Azienda Agricola Tantini
  • Azienda Agricola Marco Porello

Der Inama war ein Weisswein und leider zu warm, dafür waren die anderen drei Rotweine zu kalt. Der Tantini ist aus den gleichen Trauben wie der Amarone und schmeckt sehr ähnlich, ist aber leichter. Ein Genuss war der Dessertwein Marco Porello, wirklich süss und elegant.

Wirklich cool vor dem Nachtessen und gut fürs socialising mit den anderen Austauschstudenten. Gut auch fürs Gemüt um mal kurz Abstand von den vielen Arbeiten zu haben. Viele waren an der ZHAW ja schon mit der SMT Arbeit am Anschlag, wir schreiben hier in jedem Fach eine solche Arbeit oder sogar zwei! Dafür gibt es zwischendurch auch mal ein Winetasting. Gut in Frankreich sind die noch extremer, wie Nicole in ihrem Blog schreibt, da gibt es jede Woche ein Tasting ;-). Also liebes Management der ZHAW, nehmt euch das zu Herzen, wir wollen sowas auch zu Hause haben!