just arrived in London

1. February 2009 1 By blogstone

Nachdem wir im Flugzeug ziemlich lange in Zürich noch warten mussten und dann vor London noch ein paar Warteschlaufen drehen mussten, bin ich finally in London, big city, angekommen. Die Zollkontrolle passierte ich ohne Probleme und auch das Gepäck war am London Heathrow absolut kein Problem. Mit dem Heathrow Express war ich dann in rund 15 Minuten an der Paddington Station und von dort nahm ich ein Taxi zur EBS London, meiner Schule. Check-in war total einfach und das Zimmer ist pretty cool, gar nicht mal so schlecht wie ich es mir vorgestellt habe. Patrick und ich sind dann durch die Schule gestreifft und in einem nahen Pub essen gegangen. Auch da war ich angenehm überrascht, das Fleisch mit Spiegelei, einem Riesenpilz und Pommes Frites war ziemlich gut. Also bis jetzt ein ziemlich cooler Start in London, im wahrsten Sinne des Wortes. Denn es schneit wie verrückt und windet extrem kalt. Das sind so die ersten Kurznews aus London, weitere werden morgen folgen.