Mesosphere – 2 Deutsche erobern das Silicon Valley

9. December 2014 0 By blogstone

Wie das WSJ meldet, sammelt Mesosphere, das Startup der beiden Deutschen Florian Leibert und Tobias Knaup, in einer Series B Finanzierungsrunde 36 Mio USD ein. Leadinvestor sei Khosla Ventures, zu den weiteren Investoren gehören Andreessen Horowitz, Fuel Capital und SV Angel. Mesosphere hat eine Technologie entwickelt zur effizienteren Nutzung von Rechenzentren. Mit ihrer Software kann ein komplettes Rechenzentrum wie ein riesiger Rechner dargestellt werden. Das führt zu einer viel höheren Automatisierung und wird die Handhabung revolutionieren. Deshalb sind auch die Investoren bereit soviel Geld in das Startup zu investieren. Gründerszene hat vor einer Woche ein lesenswertes Interview mit Florian Leibert publiziert.