mixxt mit Shoutbox und Lifestream Admin

27. July 2009 1 By blogstone

Mixxt, das Social Network zum Selbermachen, welches sich nach eigenen Angaben auch für Sportvereine eignet bietet nun den Administratoren die Möglichkeit den Lifestream der Nachrichten auf der Aktivitätenübersicht zu verwalten. Zudem gibt es auch eine sogenannte Shoutbox, welche wie folgt angekündigt wird:

„Zusätzlich haben wir eine Funktion eingefügt, mit der die Aktivitätenübersicht geradezu revolutioniert wird: Administratoren können ab sofort über eine “Shoutbox” eigene Kommentare, Bekanntmachungen oder Hinweise direkt in den Stream hineinschreiben.“

Facebook lässt grüssen. Die Statusmeldung wird wichtiger als lange Texte oder Blogeinträge, wie ja auch David Bauer in der SonntagsZeitung geschrieben hat. In dieser Hinsicht macht es durchaus Sinn eine Shoutbox oder eben Statusmeldung anzubieten. Mixxt macht es Gruppen und Vereinen wirklich sehr einfach ein eigenes Social Network aufzubauen. Die Frage stellt sich mir allerdings, welcher Sportverein neben seiner eigenen Website noch zusätzlich ein Social Network benötigt ohne dass er Inhalte in seine Website einbinden kann. Und nur eine mixxt Seite für einen Verein ist wohl auch nur für kleinere Vereine oder Gruppen von Interesse, da oben und unten auf der eingerichteten Vereinsseite immer die Hinweise zu mixxt eingeblendet werden.

Welche Vereine nutzen mixxt und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Weitere Informationen zu mixxt: