Peter Sauber Fake Account bei Twitter

31. December 2009 2 By blogstone

Seit dem 28. Dezember gibt es bei Twitter einen Account im Namen von Peter Sauber. Allerdings handelt es sich dabei um einen Fake, also einen gefälschten Account. Dem Schwindel sind aber zahlreiche Medien aufgesessen. So berichtet zum Beispiel Motorsport-Total.com auf seiner Website wie folgt:

“Auch Peter Sauber, der nach dem Ausstieg von BMW nun wieder Besitzer seines Teams ist, nutzt die neuen Kommunikationsmittel. So ließ er am Mittwoch über Twitter verkünden, dass in der kommenden Woche der zweite Fahrer des Sauber-Teams verkündet werden soll”.

Hätte man sich nur zwei Minuten die Mühe gemacht um die Tweets durchzulesen, hätte jeder Formel 1 interessierte User merken können, dass der Account gefälscht ist. Oder glaubt ihr, dass Peter Sauber Hinwil falsch schreiben würde?

Auch würde Peter Sauber wohl auch keinen Link zu http://www.bmw-sauber-f1.com publizieren. Erstaunlich ist allerdings, dass der Account bis jetzt nur 100 Follower erreicht hat. Ok vielleicht hätte der Editor mehr als nur 7 Tweets schreiben sollen um die Gunst der Stunde zu nutzen. Die Aufmerksamkeit der Medien hatte er ja, wenn sogar Motorsport-Total.com einen entsprechenden Artikel verfasst.

Falls der richtige Peter Sauber einmal einen Twitter Account haben sollte, werde ich natürlich darüber berichten. Ehrlich gesagt bin ich aber mehr gespannt auf die neue Website des Sauber F1 Teams. Aber bevor die bekannt wird, muss wohl noch die Sponsorenfrage geklärt werden.

Viel Erfolg bei der Sponsoren- und Fahrersuche und einen guten Rutsch ins neue Jahr!