Reisecommunity

18. May 2008 2 By blogstone

[Trigami-Review]

Reisen zählt ja zu einen meiner liebsten Tätigkeiten. Ich habe mir gerade überlegt wo ich denn schon überall war. Natürlich in unseren Nachbarländern Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich, dann auch in folgenden Staaten in Europa: England, Spanien, Tschechien und Kreta. In der Karibik besuchte ich bis jetzt Kuba und die Dominikanische Republik. Zu meinen Reisetrophähen gehören auch einige nordamerikanische Staaten wie New York und Florida an der Ostküste und Utah, Nevada und Arizona an der Westküste. California zähle ich durch meinen Aufenthalt im letzten Jahr zu meiner „amerikanischen Heimat“.

Nun wurde vor kurzem die neue Reiseseite dodo.com lanciert. Dodo.com ist gemäss eigener Beschreibung eine internationale Reisecommunity, mit dem Ziel, Reisende weltweit miteinander zu verbinden und den uneingeschränkten Austausch von Reiseerfahrungen zu fördern. Mit Leichtigkeit können auf dodo.com Reisetipps, Reisetagebücher, Fotos und Videos erstellt, gesucht und gefunden, sowie Kontakte zu gleichgesinnten Reisebegeisterten geknüpft werden! Die Website steht sowohl auf Deutsch als auch of Englisch zur Verfügung.

Die Idee für die Community kam gemäss einem der Gründer aus eigenem Antrieb. Daniel Hoffman: „Wir wollen mit dodo.com den Service schaffen, den wir selbst bei unseren
Reisevorbereitungen immer vermisst haben. Denn wer weiss besser, wo die schönsten Flecken Natur in Cork (Irland) sind, als der Ire, der dort lebt?“ Dem kann ich nur zustimmen, es ist immer von Vorteil wenn man Informationen von einem Insider erhält, der sich vor Ort auskennt. Deshalb liebe ich für Amerikareisen auch die Website www.usa-reise.de mit dem sehr umfassenden Forum.

Dodo.com befindet sich momentan noch in der Beta Testphase. Allerdings kann man sich bereits öffentlich registrieren. Der Registrationsprozess ist ziemlich einfach gehalten und funktioniert problemlos. Interessant sind sicher die Reisetipps wie auch die Reisetagebücher der Benutzer. Aus diesen Inhalten erfährt man in Zukunft sicher interessante Tipps und Tricks für eine bevorstehende Reise ins Ausland. Als allgemeines Feedback kann aber gesagt werden, dass allerdings noch wenige Inhalte zur Verfügung stehen, die Community aber schnell wächst, denn bis anhin haben bereits 68547 Besucher aus 160 Ländern die Website besucht. Interessant wäre aber zu wissen, wie viele registrierte und wiederkehrende Benutzer die Website bereits hat. Dass alle registrierten Benutzer bis Ende Jahr eine Weltreise im Wert von EUR 10’000 gewinnen können wird wohl zum notwendigen Wachstum beitragen. Blogstone wünscht viel Erfolg.