Sensationelle News aus der Heimat

6. April 2007 2 By blogstone

Granate in Thayngen entschärft
Einen speziellen Fund haben gestern die Besitzer eines Schrebergartens in Thayngen gemacht. Beim Ausräumen einer Holzgerätekiste fand ein Ehepaar eine Granate. Ein Spezialist der militärischen Sicherheit entschärfte die Granate an einem sicheren Ort. Wie sich herausstellte, wurde die Granate durch einen früheren Schrebergartenbesitzer selbst hergestellt. Der Mann gab an, während seines Aktivdienstes im 2. Weltkrieg aus Granatsplittern das Modell nachgebaut zu haben. Beim Verkauf des Schrebergartens sei das Modell vergessen worden.

Thayngen: Traktor in der Biber
Ein spektakulärer Unfall ist gestern in Thayngen glimpflich ausgegangen. Ein Landwirt rutschte am Abend bei der Reithalle mit seinem Traktor in die Biber. Wegen einer starken Lenkkorrektur war der Traktor umgekippt und über das abfallende Wiesenbord in den Bach gerutscht. Der Landwirt blieb unverletzt. Dank einer schnell eingerichteten Ölsperre entstand keine Gewässerverschmutzung, am Traktor entstand jedoch Sachschaden von ca. 3000 Franken.

Sensational news from a small village called Thayngen. Da war ja wohl ziemlich grosse Aufregung bei uns zu Hause, oder etwa nicht? Wer kann da detailliert darüber berichten 😉