Tag 7 – Interisland Helicopters Flug

16. August 2009 1 By blogstone

Ein Helicopterflug wurde uns mehrfach empfohlen, da man von oben die Insel einfach aus einer ganz anderen Perspektive erleben kann und so machten wir uns heute morgen relativ früh auf zu Interisland Helicopters beim Port Allen Airport im Süden von Kauai. Der Flugplatz besteht aus einem einzigen Hangar in dem wir freundlich willkommen geheissen wurden. Das Gute bei Interisland Helicopters ist, dass nur 5 Personen im Helicopter sind und so alle die Aussicht geniessen können.

Um 9 Uhr ging unser einstündiger Flug mit dem Helicopter von Interisland Helicopters ohne Türen los. Wir flogen zuerst von der Küste zum Waimea Canyon, dem wir ja gestern schon einen Besuch mit dem Auto abstatteten. Weiter gings dann zur unglaublichen Na Pali Coast, dem Ke’e Beach und den zahlreichen kleinen Canyons und Wasserfällen. Der Flug war just amazing und mit Luca hatten wir einen Pilot, der viel zu erzählen wusste, wenn man ihn dann verstand und gerne mal ein Spässchen machte. It was just wow und unbedingt empfehlenswert!

Danach gings weiter zum Shopping. Eigentlich denkt man, dass auf einer solch kleinen Insel nicht viel zu finden ist, aber wir sind schliesslich in Amerika und da gibt es überall Shoppingmalls. Sogar auf Kauai findet man Macy’s, Walmart und wie die Stores alle heissen. Der Walmart ist so gross, dass man das Einkaufen dort schon fast als Wanderung beschreiben kann. Vom Souvernir über Kleider, Essen, Reinigungsmittel bis zur Fischerrutte gibt es einfach alles.

Zur Entspannung gings dann nochmals an den Poipu Beach bevor wir am Abend ein BBQ zu Hause im Best Western Plantation Hale machen wollten. Leider kam uns ein Regenschauer dazwischen, so musste der Lachs draussen im Regen auf den Grill, wurde dann aber drinnen gegessen.