Wird Facebook zum E-Mail Provider?

5. February 2010 0 By blogstone

Schon lange frage ich mich, wieso man mit Facebook Nachrichten keine Dateianhänge verschicken kann. Das wäre doch perfekt und würde für viele Personen eine eigene E-Mail Adresse überflüssig machen. Facebook hat mittlerweile 400 Millionen Mitglieder und es werden täglich mehr. Vor allem von den jüngeren Personen sind praktisch alle bei Facebook. Einfacher als via Facebook geht die Kommunikation dann wohl nicht mehr, oder?

Der Gründer von TechCrunch, Michael Arrington, glaub nun, dass Facebook tatsächlich einen eigenen E-Mail-Dienst realisieren werde. Bei Facebook heisse das Projekt intern Titan oder auch Googlemail-Killer. Wenn es wirklich einen umfassenden E-Mail Dienst geben wird, dann kann Google wohl in Zukunft definitiv einpacken. Gemäss Arrington soll das neue Facebook Mail auch POP und IMAP unterstützen und die Vanity URL soll dann als E-Mail Adresse im Stil von vanityurl@facebook.com dienen. Das würde dann wahrscheinlich in Zukunft auch einiges an Spam verhindern.

Facebook wird immer wichtiger und nimmt mit Facebook Mail erneut den Kampf gegen Google auf. Facebook hat Google News bereits als Nachrichtenaggregator überholt und war an Weihnachten erstmals die meistbesuchteste Website, vor Google.

Weitere Informationen zu Facebook: